News aus dem Immobilienleben

Bekommen Sie einen Eindruck von der Fülle an Informationen, die wir laufend für Sie auswerten und anwenden oder finden Sie hier einfach wichtige Tipps, die wir für Sie sammeln.

 

 

Wohnhäuser aus dem 3D Drucker

3D Haus und Männchen

Der 3D Druck hat bereits viele Branchen revolutioniert.
Nun lassen sich auch in der Immobilienwirtschaft vielversprechende Erfolge verzeichnen.

Auf Long Island, unweit von New York, entstehen Einfamilienhäuser aus dem 3D-Drucker. Könnte die Technik die gesamte Bauwirtschaft revolutionieren - und Wohnen erschwinglicher machen? In einem Beitrag der ARD wird über den Einsatz dieser innovativen Technik im Immobilienbau berichtet. Drei Schlafzimmer, eine Doppelgarage, 130 Quadratmeter groß. Auf die Betonkonstruktion wird dann ein Holzdach gesetzt. In nur 48 Stunden stand der Rohbau, gesteuert von einem Computer und einem Zementdrucker. In den dort erwähnten Wohnhäusern stammen sogar die Küchen aus dem Drucker.
Quelle: Von Christiane Meier, ARD-Studio New York, Stand: 20.02.2021 15:52 Uhr

Auch in Bayern wurde bereits im vergangenen Jahr ein Mehrfamilienhaus mit Hilfe eines 3D Druckers gebaut. Stein auf Stein war gestern: Im schwäbischen Wallenhausen entstand ein Wohnhaus aus dem 3D-Drucker. In fünf Minuten schafft der Betondrucker einen Quadratmeter Wand. Dafür, dass das Haus am Ende auch ein Dach hat, braucht es aber Menschen. Ungefähr sechs Wochen soll der Druck dauern. Nach seiner Fertigstellung soll das Haus auf drei Stockwerken 380 Quadratmeter Fläche haben und Platz für fünf Familien bieten.
Quelle: Abendschau vom 18.11.2020 - 18:00 Uhr

Zurück zur News-Übersicht